Canon Media Storrage

Sie ist für diesen Monat angekündigt und soll in Kürze erhältlich sein. Bisher ist noch wenig bekannt, aber endlich hat Canon auch einen eigenen Media Viewer, der verspricht auch die 17 Megapixel der 1Ds Mark II anzeigen zu können. Ich bin schon gespannt.

Hier ein Bildchen, auf dem man erkennt, das Canon dieses Gerät am Design der EOS Reihe gehalten hat:

N95 – Mein nächstes Handy

Die N-Serie von Nokia hat es mir ja angetan. Na das N93 ja lange nicht zu haben war, entschied ich mich ja für das N90. Jetzt kündigte Nokia die eierlegende Wollmilchsau an, auf die ich immer gewartet hatte. Hier ein Auszug aus den Funktionen:

  • GPS
  • WLAN
  • 5-Megapixel-Kamera
  • UMTS
  • HSDPA
  • Bluetooth mit A2DP-Unterstützung
  • 2,6-Zoll-Display (320 x 240 px, 16 Mio. Farben)
  • UKW-Radio
  • Stereo-Lautsprecher
  • TV-Ausgang
  • 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Das Gerät soll im 1. Quartal 2007 rauskommen und zu einem fairen Preis von 650 EUR (ohne Vertrag) erhältlich sein. Finde ich gut und werde mich mal so lange gedulden … und so sieht es aus, wenn man die Tastatur freigelegt hat:

    Schweizer übertreiben – mit 160 Megapixel etc.

    Die Firma Seitz aus der Schweiz (http://german.roundshot.ch) neigt zu übertreiben. Die Panoramakamera, die sich einfach einmal in 2 Sekunden um die eigene Achse dreht ist ja noch eine nette Idee, aber der Bärentöter von Kamera, die 160 Megapixel ausspuckt ist doch nichts für mich denke ich … das muss kleiner und bei knapp unter 30.000 € auch noch leicht billiger werden. Der Preis je Megapixel ist allerdings nicht überteuert im Vergleich zu meiner bisherigen Ausrüstung. Fast günstig sogar.

    Hier die Panorama Kamera:

    Und das 160 Megapixel-Monster:

    PS: Für ein Produktfoto einer Kamerafirma hat das 2. Bild ganz schon herbe Schatten!