Auf der Suche nach Erleuchtung

Als ich letztens bei einem Bekannten war, musste ich neidlos anerkennen, dass es deutlich schönere Lampen und Leuchten gibt, als die, die zur Zeit bei mir so herumbaumeln. Grund genug, das in Kürze mal zu ändern. Aber dieses Mal quäle ich mich nicht durch das schwedische Möbelhaus. Es geht nämlich viel einfacher. Bei Home 24 gibt es nämlich eine dezente Auswahl von knapp 1.300 Strahlemännern und je mehr ich mich da durchklicke, umso mehr davon möchte ich auch haben.

Dieses schöne Teilchen würde sich beispielsweise gut im Wohnzimmer machen über dem Esstisch. Die aktuelle Lösung hat ja schon mehrfach bei meinen Gästen fast zur Erblindung geführt. Hiermit wäre das Licht dann ein wenig indirekter.

Diese Lampe ist irgendwie total wirr. Zuerst habe ich das Leuchtmittel gesucht, aber dann habe ich festgestellt, dass da dutzende kleiner LEDs drin sind. Das hat natürlich irgendwas, wenn die Lampe Licht macht und man nicht sieht, wo es herkommt. und dieses Model ist mit knapp 50 EUR auch extrem erschwinglich … nur wo packe ich es hin?

Ähnlich geht es mir bei diesem Model. 3×3 Leuchten – schön quadratisch angeordnet. Macht sicher eine Menge Licht und sieht absolut toll aus. Nur auch hier muss ich mir noch überlegen, wo ich diese Lampe unterbringen kann. Aber ich wollte ja ohnehin mal zu Hause ein wenig umgestalten.

Nach Abschaffung der guten alten Glühbirne ist das Licht doch irgendwie kreativer geworden, oder?

Wenn jemand für mich den ein oder anderen Tipp hat, bin ich für ausgefallene Vorschläge natürlich offen …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>