Instagram Fotos auf Fliesen gedruckt

Außergewöhnlich! Cool! Will haben! Genau das waren meine ersten Gedanken, als ich das erste Mal vom Dienst Image Snap gehört habe. Das Angebot dieses Unternehmens aus Californien ist es, mit Instagram geschossene Fotos (auch andere manuell hinzufügbar) direkt auf Fliesen zu drucken.

Wie gesagt: Die Bestellung funktionierte kinderleicht. Einfach ein paar Bilder angeklickt, Größe ausgewählt und bestellt. Noch am selben Tag bekam ich eine Versandbestätigung aus den USA. Wow! Das ist schnell. Nur 10 Tage später bekam ich dann schon wieder Post. Dieses Mal vom Zoll :-( Aber nichts bedenkliches, nur musste ich nach Beckum zum Zollamt fahren und dort umständlich die Mehrwertsteuer nachentrichten. Dafür bekam ich dann meine Kiste mit den Fliesen.

Schon wieder war ich begeistert. Schließlich hatte ich die ganze Zeit überlegt, in welcher Qualität die Fliesen wohl ankommen würden. Schlimmsten Falls hatte ich noch mit aufgeklebten Bildern gerechnet, aber das Ergebnis war echt toll. Die Motive waren fest mit der Keramik-Fliese verbunden und das Endprodukt war mit einer dichten hochglänzenden (gibt es auch in matt) Lackschicht überzogen.

Die Motive waren ein kleines bisschen Unscharf im Vergleich zum Original, aber das kann evtl. an der Technik des Farbauftrags liegen. Da man eine Fliese ja wenigstens aus 20-30 Zentimeter Entfernung betrachtet, fällt das aber auch nicht weiter auf. Ebenso, wie der leicht erhöhte Kontrast. Alles in Allem aber eine super Qualität. Das fand übrigens auch die Zoll-Beamtin, die neugierig die ein oder andere Fliese betrachtete.

Bei der Größe habe ich mich übrigens für die ganz kleinen 2×2″ Mini-Fliesen entschieden. Kosten 4 US-§ plus deutsche Mehrwertsteuer und anteilig Porto. Also irgendwas um 4,50 bis 5 Euro pro Stück. Ein absoluter Hingucker und die Motivation nun auch mein Kunden-WC zu renovieren und mit derartigen Fliesen zu verzieren.

Frage: Wie würdet Ihr das Design in Angriff nehmen? Komplett mit Hunderten Fliesen? Immer mal wieder eine vereinzelte? Bordüre oder Säule? Tipps werden immer gerne genommen. Auf jeden Fall werde ich immer mal wieder ein paar Fliesen bestellen und schon mal fleißig sammeln. Die erste Test-Lieferung beinhaltete nur Köpfe, aber ich habe mittlerweile über 650 Instagram-Fotos aus allen Lebenslagen auf dem Handy, dass es schon beim nächsten Mal auch andere Motive geben wird.

Mehr zum Thema Instagram und Erweiterungen gibt es in diesem Artikel von mir

Ein Gedanke zu „Instagram Fotos auf Fliesen gedruckt“

  1. Also, ich würde auch ein Bild über mehrere teile spannen. Also so wie ein Starschnitt… da kann man glaube ich sehr kreative dinge machen. Aktfotos, pro Fliese eine… ne… doch besser nicht. Gefällt mir…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>