Immer und überall: Die Instagram Foto-Karte

Seitdem Instagram seine App in der letzten iOS-Version (3.0) um eine Foto-Karte erweitert hat, kann man endlich sehen, wo die ganzen Aufnahmen entstanden sind. Eigentlich eine simple und wenig spektakuläre Funktion, aber die Präzision der Geokordinaten ist schon ganz gut. Selbst diese Hamm-Ansicht, würde sich noch viel “näher” darstellen lassen:

Deutlich zu erkennen, wo der Ballon gestartet ist, wo der Geldautomat steht und wo schon buntes Laub auf der Straße liegt.

Spannend finde ich aber auch die Übersicht, wo in NRW ich so Fotos gemacht habe. Man kommt doch weiter rum, als man vielleicht denkt:

Eher lustig ist in meinem Fall die Deutschland-Ansicht. So gibt es in Berlin bunte Donuts, während andererorts nur langweilige Hotel-Flure oder die Toiletten im Etap-Hotel zu bestaunen sind.

Fazit: Ich finde diese (neue) Karten-Funktion wirklich gut!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>