Ricoh Theta S – 360° Fotografie + Video im Test

Es gibt ja viele komplizierte Möglichkeiten, wie man 360° medien erstellen kann. Eine der collsten, einfachsten und kompaktesten bietet die Kamera Theta S von Ricoh. Der Clou Sie besitzt zwei Linsen und nimmt direkt ein spherisches Panorama auf – egal ob Foto oder Video. In den nächsten Tagen/Wochen werde ich mir das mal genauer anschauen … hier ein erster Test:

Ein kleiner 360 Grad Test – Spherical Image – RICOH THETA

Focusmaker – Hilfsmittel für DSLR-Videofilmer

Bei Filmen, die mit einer digitalen Spiegelreflexkamera gemacht werden, ist besonders der Schärfeverlauf ein gerne genutztes Stilmittel. Allerdings braucht man dabei oft ein ruhiges Händchen und muss sich die Positionen der entsprechenen Schärfeebene merken.

Der Focusmaker im Einsatz
Der Focusmaker im Einsatz

Dafür gibt es nun ein kleines, aber sinnvolles Hilfsmitteln, das universell an alle Objektive montiert werden kann. Mit entsprechenden Gradzahlen, Markern und Stop-Arretierungen ist es so einfach wie genial. Auch der Preis ist für Fotografen mit unter 70 Euro netto noch eher günstig.

Hier gibt es ein Demo-Video: